unser Hafen …

… liegt am Nordufer der Obereider bei km 2,1 und hat Platz für 25 Gastlieger.

Gäste liegen bei uns längseits am Schwimmsteg oder in freien Boxen mit grünen Schildern am Brückensteg. Bei der Anfahrt bitte unbedingt im Fahrwasser bleiben und erst 2 Bootslängen vor dem Bootssteg nach steuerbord einschwenken.

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

 

Hinweis:

An der Ecke zu unserer Bucht liegt ein ausgedehntes, nicht betonntes Flach!

Alle Versorgungsmöglichkeiten findet ihr in einer max. Entfernung von etwa 600 Metern, auch sind zwei Tankstellen zum Auffüllen der Treibstoffvorräte dort angesiedelt.

Zur Unterstützung stehen Euch diverse Fahrräder, zweirädrige Handkarren und ein “Hackenporsche” zur Verfügung. Dieser Service ist bei uns selbstverständlich kostenlos. Ebenso das flächendeckende Wlan-Netz, welches jetzt auch bis zum Brückenkopf reicht.

Habt Ihr Fragen, so wendet Euch bitte einfach an unseren Hafenmeister, Delfin Quinto.

Bei schönem Wetter genießen Ihr einfach die Sonne auf unserem weitläufigen Vereinsgelände. In geselliger Runde ein gepflegter Klönschnack unter offenem schleswig-holsteiner Himmel …

… oder – falls das Wetter mal etwas ungemütlicher daherkommt – unter unserem überdachten Unterstand …

Ihr plant einen Ausflug in die Umgebung … für “Fußfaule”, sowie auch für alle anderen, halten wir eine große Anzahl an Fahrräder für Euch vorrätig. Diese dürft Ihr gerne zur Vergrößerung Eures Aktionradius oder Erhöhung des Wohlfühlgefühls kostenfrei ausleihen. So befindet sich zum Beispiel das Naturerlebnisbad Büdelsdorf oder auch die internationale Kunstausstellung NordArt in unmittelbarer Nähe zu unserer Anlage. Auch kleinere Radtouren entlang des Nord-Ostsee-Kanal können wir empfehlen.

Helle, freundliche und geräumige Dusch- und WC-Anlagen stehen Euch zur ebenso zur Verfügung wie eine Münzwaschmaschine und ein Münztrockner.

Bleiben ihr nur eine Nacht oder eine ganze Woche? Wir freuen uns, wenn ihr bei uns fest macht. Hat Euch der Aufenthalt bis zum Loswerfen der Festmacher gefallen, sagt es bitte weiter. Falls nicht … sagen es bitte uns.

Wir wünschen allen Wassersportlern eine tolle Saison und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.